Ecksauna

EcksaunaDie Ecksauna ist eine besonders platzsparende Form der herkömmlichen Saunakabine. Ecksaunen sind vorrangig für den Einbau in einen Eckbereich im Badezimmer oder für den Keller konzipiert. Diese Modelle sind günstig für Räume mit einem problematischen Grundschnitt und für Ecken und deutlich kompakter als das rechteckige Modell. Ausgehend von den Fabrikaten, in denen eine oder zwei Personen Platz haben, gibt es auch Ecksaunen in Größenformaten für mehrere Saunagänger. Das ist hauptsächlich den ausgeklügelten Bauweisen zu verdanken. Interessant sind in diesem Zusammenhang variable Seitenwände (auf Wunsch abgerundet) und verschiedene Formen der Einstiege.

Ecksaunen mit und ohne Ofen

Eckinfrarotsaunen

Verschiedene Varianten der Eck-Sauna

Ecksaunen bieten einen ausgezeichneten Komfort bei einer bestmöglichen Ausnutzung räumlicher Gegebenheiten. Hinsichtlich der Designs stehen den Kunden verschiedene attraktive Stilrichtungen zur Verfügung. Insbesondere Konstruktionen aus langlebigem Natur- beziehungsweise Massivholz mit platzsparendem Saunagrundriss sind vordergründig. Massivholsaunen bestehen im Vergleich zu den sogenannten Elementsaunen nicht aus vorgefertigten Teilen. Vollholzsaunen werden meist aus Holzelementen als Nut-Feder-Komponenten erreichtet. Bei Ecksaunen aus Vollholz fallen außerdem baustoffliche Zugaben weg.

Modelle aus Glas

Ideal für Nutzer, die es edel und offen mögen, sind die Ecksaunen aus Glas. Zum Einsatz kommen bruchsichere Glasmaterialien für Türen und Wände. Die Profile werden aus korrosionsbeständigem Aluminium oder stabilen Kunststoffen gefertigt. Typisch für eine Ecksauna ist der praktische Eckeinstieg, für den es mannigfaltige Türlösungen gibt. In der Regel sind die Türen an eckseitig eingelassen. Dadurch entsteht im Innenbereich mehr Geräumigkeit. Ecksaunen haben ein großes Potenzial für eine kreative Gestaltung.

Quadratisch geschnittene Ecksaunen verfügen häufig über abgeschrägte Ecken. Der Einstieg ist schräg nach vorn gelagert. Ecksaunen mit zwei schrägen Eckleformen an der rechten und an der linken Seite und mit mittiger Tür sind ebenfalls überzeugend.

Ecksauna für draußen

Wer es schätzt, mehr oder weniger im Freien zu saunieren, für den ist eine Outdoor-Ecksauna für das Grundstück eine optimale Anschaffung. Für diese Ecksaunen werden schicke Außenverkleidungen mit Dämmung und Dachlösungen präsentiert.

Auch bei diesen Ecksaunen bestimmt die Bauart maßgeblich über das erzielbare Innenklima. Ecksaunen aus Vollholz bedürfen einer regelmäßigen Überprüfung, ob sich durch das „Arbeiten“ des Holzes nicht irgendwo feine Risse oder Spalten gebildet haben. Diese entstehen hauptsächlich an den gesteckten Übergängen zwischen den einzelnen Bauteilen. Wird das vernachlässigt, kann es passieren, dass gerade bei kalten Außentemperaturen massive Wärmeverluste und Zugluft entsteht.

Interieur für Ecksaunen

Für einen gemütlichen, behaglichen Aufenthalt in einer Ecksauna sorgt nicht nur der jeweilige Baustil, sondern ebenso die Innenausstattung. Neben Kombi-Bio-Saunaöfen oder elektrischen Saunaöfen sind technische Einrichtungen für das Abspielen von Musik, Farblichter und bequeme Sitz- sowie Liegemöbel vorgesehen. An den Liegen befinden sich beispielsweise individuell verstellbare Kopfstützen. Als Unterlage dienen zudem spezielle Saunakissen. Für die Kontrolle der Innenraumtemperatur und der passenden Feuchtigkeit sorgen integrierte Thermometer und Hygrometer. Nicht vernachlässigt werden sollten außerdem die digitalen Steuerungen.
Das Ausmaß des Zubehörs ergibt sich aus dem persönlichen Bedarf und dem individuellen Geschmack. Wie die Ecksauna im klassischen Saunabetrieb (Luftfeuchtigkeit liegt zwischen 10 und 40 Prozent) genutzt, dann gehören ein Aufgussgefäß, diverse ätherische Öle und eine Ausgusskelle unbedingt dazu.

Mit oder ohne Fenster

Unabhängig davon, ob eine Ecksauna im Freien oder im Haus aufgestellt wird, mit eingebauten Sichtöffnungen aus genormtem Sicherheitsglas gibt es immer einen zusätzlichen Hingucker. Vor allen Dingen in weiträumig geschnittenen Ecksaunen lohnt sich ein Fenster daher. Führende Hersteller und Anbieter, die Ecksaunen auch mit Fenstern anbieten, sind unter anderem Karibu, Weka, Wolf, Infraworld und Elbe. Ecksaunen mit Dampfbadfunktion weisen eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit auf. Allerdings halten sich die Temperaturen in einem wesentlich niedrigeren Level als bei der Finnischen Sauna. Derartige Ecksaunen sind aber auch als Dampfsaunen erhältlich. Natürlich muss auch hierbei nicht auf Fenster und bei Massivholzsystemen nicht auf Glasscheiben in der Tür verzichtet werden.

Aktualisiert von admin am 21. Januar 2021